Der Prophet

im eigenen Land … gilt nix. Noch weniger gilt der Prophet auf der eigenen Insel. Da erzähle ich schon seit 4 Jahren was von Image- und Infobr0schüren, doch das geht die gepflegten Gehörgänge rein und raus, Seeluft-Durchzug eben. Gestern fiel mir nun der neue Inselratgeber in die Hände, womit zwei pfiffige Jungs vom Festland ihre Idee verkaufen. Neben der Printausgabe gibt es auch den 1:1 Internet-Auftritt:

www.wir-auf-norderney.de

Ja, kann man so auch machen … wenn’s denn ganz schnell gehen soll.

Advertisements
Explore posts in the same categories: Sammelsurium

8 Kommentare - “Der Prophet”

  1. Onno Says:

    „Websiteerstellung ganz einfach“ (hier Xara) – dann kommt naturgemäß so ein Murks dabei raus. Mußte wohl ganz fix gehen. Einmal gesehen – nie wieder hin.

  2. kelly Says:

    was hat die kurdirektion als bestechung bekommen? 😉

  3. annelie Says:

    gruselig….!
    wenn ich schon das unsaubere schriftbild sehe…. und auch sonst.
    das hätten wir zusammen besser und „hübscher“ hingekriegt, oder?

    winke mal rüber
    anne

  4. stellinger Says:

    Hättest Du so etwas, mit der richtigen Unterstützung, nicht auch auf die Beine stellen können?

    fragt mit lieben Grüßen
    Jürgen


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: