Oben auf dem Deich

ganz entzückend, ein Tuff Blumen allein auf weitem Grün

von Nahem betrachtet mit Blick ins Hinterland:

Wirkt zwar alles sommerlich frisch, doch es nicht zu übersehen, dass der Herbst bereits Einzug gehalten hat. Davon später mehr. Was sonst noch auf dem Deich zu sehen ist: Ein älterer Hundeherr …

und ein Schaf … pardon, ein Hund …

Advertisements
Explore posts in the same categories: Sammelsurium

4 Kommentare - “Oben auf dem Deich”

  1. annelie Says:

    ach, ich finde den „schäfchenlook“ recht kleidsam!

    drücke der lütten für morgen die daumen und winke dir noch schnell mal auf die insel!
    anne


    • danke dir, liebe anne! du müsstest mal bruno (bernhardiner) sehen, der ist gerade nochmal geschoren worden. alles runter bis auf kopf und schwanz …. der sieht lustig aus! also können wir mädels jetzt die nase wieder ganz hoch tragen – und die lütte hoffentlich morgen wieder vernünftig laufen. ich dussel habs zu spät gemerkt …
      liebe grüße!

  2. stellinger Says:

    Liebe Ina,

    in fast sieben Wochen ist ihr Fell schon wieder ein gutes Stück gewachsen. Zu Weihnachten dürfte sie dann wieder ein wärmendes Haarkleid haben.

    Einen guten Start in die Woche wünscht Dir
    Jürgen


    • ja, die kahlen stellen sind alle schon wieder zu, also auch keine gefahr mehr für sonnenbrand 😉 deine zeitrechnung für den pelz kommt gut hin, lieber jürgen! vielleicht wünscht sie sich ja einen pelz zu weihnachten 😉
      liebe grüße!


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: