Eine turbulente Woche

mit vielen wunderbaren Begegnungen und unglaublich schönen Momenten liegt hinter mir. Allein die fotografische Begleitung von drei Hochzeiten brachte mich intensiv an den Puls des Lebens – Liebe, es gibt nichts Vergleichbares auf dieser Welt!

Im Kontrast dazu erlebe ich auch die schmerzhaften der Momente der Liebe, wo jede einzelne Minute wichtig ist und das Wort „Abschied“ sich immer mehr in den Vordergrund schiebt. Meine Hunde haben in der letzten Woche beide sehr schlechte gesundheitliche Phasen gehabt. Manches läuft nicht so, wie es sollte, es gab frustrierende Momente, manchmal auch Zorn, den Impuls, die Betrachtungsweise zu wechseln, Erschöpfung und Motivation mit neuer Kraft. Die Gefühlswelt schlägt Kapriolen – und doch, die Dankbarkeit für die wundervollen Erlebnisse überwiegt. Viele Erfahrungen, die es wert sind, auch in Worte zu fassen und niederzuschreiben – allein, mir fehlt die Zeit. Und ich kann sie auch nirgendwo „stehlen“, die Tage und kurzen Nächte sind vollgepackt mit Herausforderungen.

Advertisements
Explore posts in the same categories: Sammelsurium

4 Kommentare - “Eine turbulente Woche”

  1. Patricia Says:

    Was für ein ausdrucksvolles Foto, das wäre auch ein gutes Titelbild für einen Liebesroman!
    Auch von mir alles Gute für Dich und die Hunde, und viel Kraft…


    • gelt, dieses foto erzählt auch geschichten, liebe patricia. die erlebte dazu kenne ich, doch selbst mir würden dazu noch etliche andere einfallen 😉 und danke dir für den wunsch mit viel kraft, kann ich gut brauchen, die akkus sind leer …
      liebe grüße!

  2. andrea2110 Says:

    Liebe Ina, welch wunderschöne Idee, die Ringe in einer Muschel zu reichen…

    Für Dich und Deine Hunde wünsche ich Dir alles alles Liebe – ich weiss aus eigener Erfahrung, wie das sein kann. Es ist schön, dass die Dankbarkeit für die wundervollen Erlebnisse überwiegt… Herzliche Grüsse Andrea


    • danke dir, liebe andrea, wir genießen die glücklichen momente und davon gibt’s auch noch einige – wie schön! die ringe in der muschel werden nur bei den trauungen am strand überreicht. das gehört dort einfach dazu – maritim 😉
      liebe grüße!


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: