Dit und dat

Ein merkwürdiger Monat, dem trüben November viel ähnlicher als einem Goldenen Oktober. Trotzdem noch viel Trubel in den letzten beiden Wochen durch die Herbst-Schulferien. Doch die Urlaubsstimmung war eben auch alles andere als golden …

Wir sind in der „Rupf, runter und wech …“-Phase, der Wind (nein, das ist noch kein Sturm) schüttelt permanent die Bäume und Sträucher …

Mehr Lampen- als Tageslicht, was nicht unbedingt zur Stimmungsaufhellung beiträgt …

„De wilde Kat“ springt durch die Gegend, oft unverhofft und bringt dieses usselige nasskalte Gefühl mit, das durch die Klamotten dringt – wenn es gerade mal nicht aus Kübeln schüttet und man richtig nass bis auf die Knochen ist …

Der Wind bestimmt die Akustik und sucht sich ungewöhnliche Instrumente: Neubauten, die schaurig hohle Töne von sich geben, klatschende Flaggen und lose Schilder, ratternde lose Bänder und lautes Schilfgetöse im Polderland … doch wenn man ganz genau hinhört, kann man das Zirpen und Piepsen von Tausenden Vogelkehlen dort hören – die Stare sind noch da, alle versammelt … und Warten wohl auf das Abflauen des Windes, damit sie ihren großen Zug antreten können.

Die Saison verabschiedet sich erstmal bis Mitte Dezember, wo sie dann wieder zur Hochform aufläuft.

Advertisements
Explore posts in the same categories: Sammelsurium

2 Kommentare - “Dit und dat”

  1. andrea2110 Says:

    Liebe Ina, ich wünsche euch schönes Wetter, aber diese Bilder sind unglaublich beeindruckend und wie Du die Akkustik des Windes beschreibst, das könntest du grad als Gedicht veröffentlichen… echt toll. Liebe Grüsse Andrea


    • danke dir, liebe andrea! dem trübsinn sehenswerte momente abringen und sich verführen lassen, auch mal die anderen sinne geschärfter einzusetzen neben der optik 😉 schön, dass es dir gefällt!
      liebe grüße!


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: