Hey, schau mal da …

… dort unten auf der Buhne, links, dort am Rand …

sind das nicht zwei Seehunde, die dort ein Sonnenbad genießen?

Ganz vorsichtig auf den Strand hinuntergehen und sich gaaaanz langsam für ein tolles Foto anpirschen …

… ich war nicht allein, die sich foppen ließ. Auf die Entfernung sahen die Steine wirklich wie Seehunde aus. Und selbst die Möwe scheint sich zu fragen, was dieser Stein dort macht. Sonst war er nämlich nie in dieser Form da. Vielleicht hat „Carmen“ ihn derart zurechtgerückt …

Wir haben uns verzaubern lassen von dem kurzen Moment magischen Lichts, das der Fantasie Flügel verleiht. Und wenn ich demnächst wieder dort am Weststrand vorbeikomme, werde ich sicherlich schmunzelnd einen Blick auf die „Seehunde“ werfen.

Advertisements
Explore posts in the same categories: Sammelsurium

6 Kommentare - “Hey, schau mal da …”

  1. Doris Says:

    Das letzte Bild ist super schön geworden. Das Wetter spielte ja mit.
    Gruß Doris


  2. Alle Fotos die ihr macht sind einfach Supper Gruss Power

  3. Manu Says:

    Magisch dieses Licht – ich liebe es!


    • ja, ich mag diese zauberhafte intensität, wenn gerade mal die unwetterwolken für einen moment aufreißen. das ist eine unglaubliche mischung und die welt verändert sich wirklich für einen moment …
      liebe grüße!


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: