Aussicht

äußerst beschränkt, der Holländer meldete eben „hardnekkige mist“ – und genau dem gilt es, noch etwas Positives abzugewinnen …

Gut, woanders ist es wärmer, aber das ist ein bisschen weit weg, außerdem wird man dort auch keine klimatischen Bedingungen vorfinden, die einem gefallen könnten.

Dort gibt es keinen Nebel und keinen Frost, die beim Zusammentreffen eine zauberhafte Winterlandschaft hervorbringen können.

Wo jeder Halm fest von Eiskristallen umschlossen ist …

Tannen in der Natur diesen Anblick bieten, der in Wohnzimmern mit künstlichem Schnee nur ungenau nachgeahmt werden kann.

Wo hinter jeder Ecke neue ungewöhnliche Anblicke warten …

Na gut, wo nicht jeder meiner Begeisterung folgen kann, wenn man mit der Zeit ebenfalls zum eisigen Kunstwerk mutiert …

 

Advertisements
Explore posts in the same categories: Sammelsurium

4 Kommentare - “Aussicht”

  1. Joachim Says:

    Moin Ina,

    Schaurig, kalte Aufnahmen.
    Wer kann trägt Pelz ?


    • die gefühlte kälte war noch ein stück herber … und pelz: wer hat, der hat – und ist froh drum. besonders die lütte, deren pelz in den letzten wochen unglaublich schnell nachgewachsen ist.
      liebe grüße!

  2. andrea2110 Says:

    Liebe Ina, es sieht in der Tat sehr kalt aus, aber die überfrorenen Pflanzen sehen wunderschön aus… mir ist richtig ein bewunderndes „Ohhh“ rausgerutscht:-) Liebe Grüsse Andrea


    • ja, meine begeisterung lässt mich zeitweilig die kälte vergessen. aber wie auf dem letzten foto zu sehen ist, werde ich irgendwann nachdrücklich erinnert, dass es reicht und mindestens einer nach hause will 😉
      liebe grüße!


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: