10 cm Neuschnee

bis jetzt … doch auch das ist wieder relativ. Gemessen dort, wo es windstill war und der Schnee diese Nacht gerade zu Boden gerieselt ist.

 

Der Wind aus Nordost frischt seit dem frühen Morgen auf, mittlerweile bis Stärke 7 bft und er wird noch ein bisschen zulegen. Damit hat er das Schneebild ziemlich nach seinem gusto gestaltet und schon Verwehungen gar lustig über die Insel verstreut. Ich habe für meine restlichen dringenden Erledigungen das Fahrrad natürlich stehengelassen und zu Fuß wollte ich nun auch nicht gerade durch das unwirtliche Wetter.

Also das Auto bemüht und mein Speedy hat sich wacker durch den Neuschnee geschlagen. Doch jetzt bleibt er bis auf Weiteres geparkt … der Wind pustet die Fahrspuren frei und sie sind ruckzuck vereist. Dann doch lieber zu Fuß schlittern – im Hinterkopf die Relation von Masse und Trägheit beim Rutschen berücksichtigt 😉

Weiße Weihnacht ist gesichert – von Vielen herbeigewünscht und von ebenso Vielen nun schon wieder verwünscht …

Advertisements
Explore posts in the same categories: Sammelsurium

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: