Die notorischen Schwarzseher

 

sind längst wieder im gewohnten Alltag angekommen. Ob ein Pfahl umfällt oder nicht, das Wetter wieder schlecht ist (siehste, da hammer schon wieder Schneeregen, morgen solls noch schlimmer werden) – es ist sowieso alles so, wie es war. Da müsste schon eine Welle über ihnen zusammenbrechen, um sie aus ihrer Position herauszureißen.

Heute war ich irgendwie nur von solchen Schwarzsehern umgeben. Egal, ob am Telefon, im Supermarkt, auf der Straße … als wollten sie sagen: „Hey, willkommen in der Alltagsrealität!“. Mürrische Mienen, patzige Bemerkungen oder Wortkargheit … bloß nicht lächeln. Hey, wo ist der Zauber geblieben? Die Stimmung des Urlaubs, der Feiertage schon wieder ad acta gelegt? Na denn … und wenn ich halt ein einziges besonders merkwürdiges Exemplar bin, das immer noch gut gelaunt durch die Gegend läuft und sich ein bisschen Magie bewahrt.

Advertisements
Explore posts in the same categories: Sammelsurium

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: