Zeitreise

in die Vergangenheit, ausgelöst durch eine E-Mail mit dem Betreff „Erinnerungen …“

Ja, klar! Mir ist, als war es gestern – und doch liegen 10 (in Worten „Zehn“) Jahre dazwischen. Ich habe ein bisschen gestöbert und die alten Fotos gezogen, bei denen ich sofort lächeln musste. Menno, was war ich damals erfreut über die erste digitale Fotokamera, mit der ich die Fotos sofort am Bildschirm sehen konnte. Wahnsinnsauflösung von 640 x 480 Pixel … war da gerade en vogue in der bezahlbaren Klasse. Und sooooo schlecht sind sie gar nicht mal für die damalige technische Ausstattung.

Vor 10 Jahren sah es ähnlich aus wie heute: die Nordsee mit zauberhaftem Sonnenuntergang am Strand von Callantsoog in Noord-Holland.

 

 

Da liefen schon zwei See-Hunde am Spülsaum entlang …

 

 

Mit Vollgas über den Strand gefetzt …

 

 

neckische Spielchen …

 

 

… öhm, und da ging’s auch schon mal heiß her …

 

 

unverkennbar ein Charakterschädel …

 

 

… und ein charmanter Kindskopf …

 

 

und die Frau mit Hut …

 

Haben wir uns verändert?!? Nun ja, in gewisser Hinsicht schon und in anderen Dingen nicht. Unsere Liebe zur Nordsee währt ewig. Klar, wir sind älter geworden, teilweise ruhiger, manchmal noch überdreht und immer für eine Überraschung gut.

Wie ist es bei euch? Macht ihr mit bei der Zeitreise und findet überraschende Erinnerungen oder ist es für euch auch so, als sei es gestern gewesen? Ich freue mich, wenn ihr auch im Schatzkästchen kramt – ob mit oder ohne Fotos.

 

Advertisements
Explore posts in the same categories: Sammelsurium

7 Kommentare - “Zeitreise”

  1. Arne Says:

    Zeitreise? Norderney ist für mich eine Zeitreise. Sie ist so wie ich sie verlassen habe vor, meine Güte, 22 Jahren, (m)ein halbes Leben! es gibt ein paar Briefkästen weniger, der Kurplatz ist schöner und ne Menge anderer Details, aber das Haus steht noch, so wie ich es kenne, das Bett steht bereit, der Blick aus dem Fenster ist so wie mit zehn, mit 15, mit zwanzig Jahren, nur die Nachbarn sind etwas in die Jahre gekommen, dafür gibts neue Kinder, die auf unserer Straße spielen, so wie wir gestern, oder war es vorgestern? Oder vor sechsmalsechs Jahren? Norderney, das ist für mich heimkommen. Ich kenne meine Insel erst seit ich sie verlassen habe, und deshalb ist jedes mal zur Insel zu fahren eine Zeitreise in meine Vergangenheit – ach quatsch, es war ja erst gestern…

    (PS: hab gerade das getan was ich schon längst hätte tun sollen, hab Dein Blog endlich verlinkt)

    Lieben Gruß Arne (der mal wieder inselweh hat…)


    • hallo arne, welch lieber besuch! ja, das kann ich mir vorstellen, dass du inselweh hast. mit blick von außen ist da bestimmt auch eine große sehnsucht, angereichert mit wundervollen erinnerungen. doch auf der insel hat sich in den letzten jahren sehr viel verändert und sie tut es weiterhin rasant.
      danke für den link, hast du wieder reaktiviert, nachdem die fotos und der link rausgefallen waren?
      liebe grüße!

      • Arne Says:

        Hallo Ina,

        Qualität setzt sich halt durch. Ich mag Deine Fotos einfach und daß ich die oft gern größer hätte (wegen Inselweh…) weisst du ja.

        Ostern bin ich wieder bei Dir. Naja fast… 🙂

        Grüß mir mein Eiland! Arne

  2. Helga Roos Says:

    …schöne Erinnerungen und ein Beispiel dafür, wie schnell die Jahre vergehen.
    Irgendwie sehen wir früher alle älter aus 🙂
    Danke fürs zeigen und noch viel Spaß mit Deinen See-Hunden.
    LG
    Helga


    • der gedanke ist gut, liebe helga. ich werf mich hier weg: irgendwie sehen wir früher alle älter aus … bin mal gespannt, was ich in 10 jahren dann für einen rückblick auf heute habe 😉
      liebe grüße!

  3. Onno Says:

    Schön!


    • dankeschön! noch schöner, dass sich gerade daraus wieder neue/alte begegnungen ergeben, die erfrischend lebendig sind und an denen kein zahn der zeit genagt hat 😉
      liebe grüße!


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: