Ein Rundflug

mit den Gänsen übers Polderland im Abendglühen …

 

 

Die Sonne sinkt schnell, noch ist alles in rot-goldenes Licht getaucht, das die Szenerie plötzlich durch Farbspiele zum Leben erweckt.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Die letzten Strahlen kurz vor dem Verglühen, ein letztes Mal flammt alles im kräftigen roten Schein auf.

 

 

Wie das auf der Wattseite aussah, das schauen wir uns morgen an.

Advertisements
Explore posts in the same categories: Sonnenstrahlen

11 Kommentare - “Ein Rundflug”

  1. Fred Says:

    Du meine Güte liebe Ina,

    es liest sich ein Roman, das Abendglühen, ein letztes Aufgühen beim Farbenspiel, es flammt noch einmal auf im roten Schein. So wie es beschreibst kommt es genau bei mir an. Inbesondere das dritte, vierte und das letzte mit dem roten Schein, dass Rot das ich sogar als Farbschacher erkennen darf, echt wunderschön.
    Darf ich sagen liebe Ina, dass hast du toll für uns festgehalten, doch ich denke ja, denn dem mit den vielen Bildern im Gepäck macht es auch ein wenig stolz nicht wahr, nach so einem sprichwörtlichen Feuer der Natur.
    Du hast es gut vor Ort, liebe Grüße, Fred.


    • herzlichen dank, lieber fred! und ich freue mich sehr, wenn ich diese bezaubernden momente teilen darf und andere menschen das ebenso wie ich genießen können. ebenso schön, mit dir spazieren gehen zu dürfen und ebenso wunderbare ansichten zu erhaschen. danke auch dir fürs teilen!
      liebe grüße und einen schönen sonntag!

  2. Joachim Says:

    Moin Ina,

    Federschön wirkt etwas eitel, Daunenfein hingegen zierlich.
    Freue mich auf die Aufnahmen aus den „Tiefen“ des Wattes.
    P.s.:Selma L.aus M.in S. läßt lieb grüßen.

    Joachim


    • wie wär’s mit „besondere schwingung“ in bezaubernder stimmung? *lach* heute nun das watt – da bin ich auf deine definition gespannt! 😉
      liebe grüße und einen schönen sonntag!


  3. Keine weiteren Worte als: schön, so schön, sooo schööön!
    Liebe Grüße von Kerstin.

  4. claus Says:

    …hach, wär ich noch da…

    ich kann dem nur beipflichten!

    LG Claus


    • hey claus, dafür hast du andere wunderbare impressionen eingefangen – jeder tag ist eben anders und voller überraschender ansichten.
      liebe grüße und einen schönen sonntag!

  5. andrea2110 Says:

    Liebe Ina, die Gänse sind so „gestochen“ scharf am Himmel, dass es fast eine Fotomontage zu sein scheint, wunderschön…
    Wie blau das Wasser neben rot-gold-braun wirkt… Und auch wenn es fast dieselbe Farbe hat, diesmal seh ich das Reh:-) Ich bin auch davon begeistert, wie sich die Dünen hinter dem Szenarium erheben… danke für diese tollen Fotos von Deiner Insel, liebe Grüsse und ein schönes Wochenende, Andrea

    p.s es gibt übrigens doch Menschen, die ab und zu mal vorglühen, und trotzdem dieses Glühen sehen:-)


    • die gänse haben mir den gefallen getan, direkt vor mir den deich zu kreuzen – das ist teamwork 😉 hihi, das reh, ich habe es extra nicht erwähnt, bevor wieder die frage kommt: welches reh, wo?!?! du hast scharfe augen, liebe andrea! und an dem tag bei den temperaturen wäre ein GLÜHwein auch nicht schlecht gewesen während des beobachtens 😉
      liebe grüße und einen schönen sonntag!


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: